Seminarinhalte
Holz ist der Baustoff des 21. Jahrhunderts. Kein anderer Werkstoff bietet eine solche Fülle von Gestaltungsmöglichkeiten wie Holz. Darüber hinaus trägt der nachwachsende Baustoff zum Umwelt- und Klimaschutz bei. Die Teilnehmer lernen die hohen Qualitäten der Sikkens Rubbol Lacke, Cetol Lasuren und Holzreparatur-Systeme in Theorie + Praxis kennen und vertiefen ihr Wissen in Sachen „Holzkunde“. Umfassendes Know-how in dem breit gefächerten Arbeitsgebiet des Malers bildet die Grundlage, den richtigen Beschichtungsaufbau zu wählen und so eine hohe und andauernde Kundenzufriedenheit zu sichern.
 

Kompetenz Holzbeschichtung, wie z. B.

  • Zeitgemäße Interpretation von Holzschutz (z. B. DIN 68 800)
  • Lasuren-Kompetenz: Vorsprung durch Technik
  • Holzwerkstoffe als Beschichtungsträger
  • Pflege und Wartung von Außenholz
  • BFS-Merkblatt Nr. 18 (Beschichtungen auf Holz und Holzwerkstoffen im Außenbereich),  herausgegeben vom Bundesausschuss Farbe und Sachwertschutz

Die perfekte Oberfläche mit Produkten von Sikkens

  • Rubbol Lacke und Vorlacke mit Schwerpunkt wasserbasierte Systeme
  • Holz schützen und gestalten mit Cetol Lasuren
  • Applikationsverfahren

Die Verkaufsinstrumente beim Endkunden optimal und erfolgreich einzusetzen ist Dreh- und Angelpunkt dieser Fortbildung. Dies ist ein Profi-Verkaufstraining, das die Erfolgsfaktoren im Verkauf klar benennt und mit den Teilnehmenden einübt.
 

Seminarablauf

Mittwoch, 29. März 2017
Eigene Anreise nach Köln
10:30 Uhr Come together bei einem Imbiss
11:00 Uhr Beginn des Seminars
13:00 Uhr Mittagspause
16:30 Uhr Ende des Seminars 1. Tag
16:45 Uhr Bustransfer zum Hotel, Check-In
19:00 Uhr Spaziergang durch die Altstadt
20:00 Uhr Abendessen im Brauhaus
Donnerstag, 30. März 2017
08:30 Uhr Bustransfer Hotel - AkzoNobel
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars
13:00 Uhr Mittagspause
15:00 Uhr ca. Ende des Seminars
Abreise


Weiter zur Anmeldung

Seminare Sikkens

 

Datum

Mittwoch und Donnerstag,
29. und 30. März 2017

 

Tagungsort

Akademie der Farbe,
Akzo Nobel Deco GmbH
Am Coloneum 2, 50829 Köln

 

Referenten

Anwendungstechnisches Zentrum
AkzoNobel

 

Übernachtung

Hotel Lyskirchen, Filzengraben 26 – 32,
50676 Köln (Altstadt)

 

Kostenbeteiligung

€ 95,00 zzgl. MwSt. pro Person;
inkl. Kost, Logis, Seminarunterlagen

Wichtige Informationen »

Seminarinhalte
Holz ist der Baustoff des 21. Jahrhunderts. Kein anderer Werkstoff bietet eine solche Fülle von Gestaltungsmöglichkeiten wie Holz. Darüber hinaus trägt der nachwachsende Baustoff zum Umwelt- und Klimaschutz bei. Die Teilnehmer lernen die hohen Qualitäten der Sikkens Rubbol Lacke, Cetol Lasuren und Holzreparatur-Systeme in Theorie + Praxis kennen und vertiefen ihr Wissen in Sachen „Holzkunde“. Umfassendes Know-how in dem breit gefächerten Arbeitsgebiet des Malers bildet die Grundlage, den richtigen Beschichtungsaufbau zu wählen und so eine hohe und andauernde Kundenzufriedenheit zu sichern.
 

Kompetenz Holzbeschichtung, wie z. B.

  • Zeitgemäße Interpretation von Holzschutz (z. B. DIN 68 800)
  • Lasuren-Kompetenz: Vorsprung durch Technik
  • Holzwerkstoffe als Beschichtungsträger
  • Pflege und Wartung von Außenholz
  • BFS-Merkblatt Nr. 18 (Beschichtungen auf Holz und Holzwerkstoffen im Außenbereich),  herausgegeben vom Bundesausschuss Farbe und Sachwertschutz

Die perfekte Oberfläche mit Produkten von Sikkens

  • Rubbol Lacke und Vorlacke mit Schwerpunkt wasserbasierte Systeme
  • Holz schützen und gestalten mit Cetol Lasuren
  • Applikationsverfahren

Die Verkaufsinstrumente beim Endkunden optimal und erfolgreich einzusetzen ist Dreh- und Angelpunkt dieser Fortbildung. Dies ist ein Profi-Verkaufstraining, das die Erfolgsfaktoren im Verkauf klar benennt und mit den Teilnehmenden einübt.
 

Seminarablauf

Mittwoch, 29. März 2017
Eigene Anreise nach Köln
10:30 Uhr Come together bei einem Imbiss
11:00 Uhr Beginn des Seminars
13:00 Uhr Mittagspause
16:30 Uhr Ende des Seminars 1. Tag
16:45 Uhr Bustransfer zum Hotel, Check-In
19:00 Uhr Spaziergang durch die Altstadt
20:00 Uhr Abendessen im Brauhaus
Donnerstag, 30. März 2017
08:30 Uhr Bustransfer Hotel - AkzoNobel
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars
13:00 Uhr Mittagspause
15:00 Uhr ca. Ende des Seminars
Abreise


Weiter zur Anmeldung

Seminare Sikkens

 

Datum

Mittwoch und Donnerstag,
29. und 30. März 2017

 

Tagungsort

Akademie der Farbe,
Akzo Nobel Deco GmbH
Am Coloneum 2, 50829 Köln

 

Referenten

Anwendungstechnisches Zentrum
AkzoNobel

 

Übernachtung

Hotel Lyskirchen, Filzengraben 26 – 32,
50676 Köln (Altstadt)

 

Kostenbeteiligung

€ 95,00 zzgl. MwSt. pro Person;
inkl. Kost, Logis, Seminarunterlagen

Wichtige Informationen »